Editha Hackspiel
21823
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21823,unselectable,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Editha Hackspiel

Editha Hackspiel

Portrait von Editha Hackspiel

Vita

1925 in Düsseldorf geboren
1943 Abitur
1944-1950 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf u.a. bei den Professoren Hans Schmitz-Wiedenbrück, Wilhelm Schmurr, Theo Champignon und Otto Coester
1950 Heirat und längere Familienpause
1960 Umzug nach Meerbusch
15 Jahre Lehrtätigkeit an der VHS Meerbusch
10 Jahre Lehrtätigkeit als Malerin und Grafikerin am Mataré-Gymnasium in Meerbusch
1981 Verleihung der Verdienstplakette der Stadt Meerbusch
2005 Erscheinen des Bildbandes „Leben in Meerbusch“ gesehen in Radierungen und festgehalten von Editha Hackspiel
2006 Erscheinen des Bildbandes „Düsseldorfer Ansichten“ (Droste Verlag)
2009 Erscheinen des Bildbandes „Die Düsseldorfer Symphoniker“ (Droste Verlag)
1978 bis zur Gegenwart viele Ausstellungen in Deutschland und Teilnahme an vielen Gruppenausstellungen

Bilder im öffentlichen Besitz:
u.a. Deutscher Bundestag, Stadt Düsseldorf, Stadt Neuss, Stadt Meerbusch und viele Bilder im Privatbesitz im In- und Ausland

Adresse

Editha Hackspiel
Daddersweg 25
40667 Meerbusch

Tel: 02132 76444

Category

Grafik, Malerei, Zeichnung

error: Beachten Sie das COPYRIGHT !!